family unplugged: Dani und Ines‘ Regenbogenfamilie

Jede Menge vielfältige Familiengeschichten sind auf dem Portal ‚family unplugged‘ versammelt. WDR-Frau und „Mona Lisa“-Moderatorin Lisa Ortgies und eine Reihe von Kolleg_innen stellen die unterschiedlichsten Familien vor und wollen mit ihrem Projekt Menschen ermutigen, eine Familie zu gründen. Neben den ca. 15-minütigen Videos, in dem die Protagonist_innen ihre Geschichte erzählen, erfahren wir über Drehberichte jede Menge Hintergrundinfos. Besonders gut findet RFN natürlich, dass  eine lesbische Familie den Familienreigen bereichert – Ines und Dani mit ihrem Sohn Levi. Und dazu müsst ihr unbedingt den Drehbericht lesen – Taschentuch bereithalten!
Ein sympathisches Projekt, das vom Bundesfamilienministerium gefördert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.