Du bist hier tag

lesbisch

Der Bundesfinanzhof gibt einer lesbischen Klägerin recht!

Der Münchner Bundesfinanzhof, das höchste Gericht für steuerrechtliche Fragen, hat einer lesbischen Klägerin recht  gegeben, die die besonderen medizinischen Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung steuerlich geltend machen wollte und ihr dies zunächst verwehrt wurde (queer.de). Der konkrete Punkt der Klage drehte sich um die Tatsache, dass die Klägerin unfruchtbar war …

Mehr lesbische Sichtbarkeit!

Die erste Europäische Lesbenkonferenz fand Anfang Oktober 2017 in Wien statt. 500 Teilnehmerinnen aus vielen europäischen Ländern kamen in der „Brotfabrik“ zusammen, um über lesbenrelevante Themen zu diskutieren. Überhaupt ist das Thema „lesbische Sichtbarkeit“ derzeit durchaus präsent. Wie z.B. auch in dem äußerst lesenswerten Buch „Lesben raus!“, das von Stephanie …

H für Human

Es ist schon verrückt, dass Eltern heutzutage ihre homosexuell empfindenden Kinder immer noch ablehnen und ausgrenzen, anstatt sie zu unterstützen. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass in diesem Zusammenhang religiöse Dogmen mehr Gewicht haben als die Liebe zu den eigenen Kindern. Und nun droht diese Haltung möglicherweise wieder salonfähig zu …

Interview mit Elke Jansen

Im Interview: Elke Jansen, die Leiterin des Modellprojekts „Beratungskompetenz für Regenbogenfamilien“ im LSVD. Anlässlich einer Schulung für Beratungsstellen der Diakonie Hochfranken, die ihre Fachkompetenz bezüglich Regenbogenfamilien erweitern wollen, hat die Frankenpost mit ihr gesprochen.

MamaMamaKind im Bayerischen Wald – alle Teile

Schon im August war im Online-Magazin Hog’n der erste Teil der spannenden Reportage MamaMamaKind zu lesen. Aus dem geplanten Dreiteiler ist schließlich ein Achtteiler geworden. Autorin Sabine Simon, die mit ihrer Partnerin Edith im Bayerischen Wald lebt, hat die emotionale Achterbahnfahrt der Kinderwunschphase bis hin zur diskriminierenden Praxis der Stiefkindadoption …