Du bist hier tag

trans

Regenbogenfamilienzentrum München, Di 7.11.17, 19.30 Uhr: Lesung „Ein schönes Kleid“ von Jasper Nicolaisen

Am 7.11. wird uns um 19.30 Uhr im Münchner Regenbogenfamilienzentrum der Berliner Autor Jasper Nicolaisen mit einem literarischen Leckerbissen den Abend versüßen. In seinem Roman „Ein schönes Kleid“ (Querverlag) erzählt er die Geschichte von Jannis und Levi, die über die ganz normalen Umwege Eltern von Pflegesohn Valentin werden. Dies wird …

Trans* im Jugendbuch

Zum Glück wird das Thema trans* langsam auch in dem einen oder anderen Jugendbuch in den Mittelpunkt gestellt. Im Artikel lernen wir einige Bücher kennen. Auch die Geschichte von Eli ist spannend. Ihre Mutter engagiert sich für Transrechte, und einige Fragen stehen im Raum. Ein weiterer Artikel zu Trans*kindern aus der …

Eine Transgeschichte: Der Bruder, der einmal eine Schwester war

Eine Transgeschichte, wunderbar erzählt von einer SZ-Autorin, die einmal eine Schwester namens Vera hatte, die sich als Mädchen nicht glücklich, sondern vor allem im falschen Körper gefühlt hat. Heute ist Noah glücklich und seine Schwester, die Autorin, ist stolz auf ihn, ihren mutigen Bruder. Wieviel in Deutschland noch im Argen …

München handelt (nicht nur) im Bereich Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) vorbildlich

Die Münchner Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen (KGL) hat gemeinsam mit Kooperationspartner_innen der OKJA eine LGBTQI-freundliche Zertifizierung erarbeitet: Offen für ALLE. Andreas Unterforsthuber, Leiter der KGL: „Wir haben im letzten Jahr eine Auszeichnung entwickelt, die an LGBT-freundliche Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit vergeben wird, wenn ein bestimmtes Programm erfüllt ist: …