Nordsee-Kuren für Regenbogenfamilien: 30.01.-20.02.2019

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet seit einigen Jahren Kuren speziell für Regenbogenfamilien an. Die kommende Kur beginnt am 30. Januar 2019, wie immer im Kurzentrum Carolinensiel. Jetzt schnell beantragen!
Hier findet ihr einen tollen Bericht von begeisterten Teilnehmerinnen der Kur 2018.

Frau Karola Tappen vom DRK schreibt bzgl. der kommenden Kur für Regenbogenfamilien 2019:
„Es sind zum ersten Mal in Deutschland gemeinsame Formulare zur Beantragung von Mutter-/Vater-Kind-Kuren verabschiedet worden, die für alle Krankenkassen und Ärzt*innen Gültigkeit haben. Seit dem 01.10.2018 finden sie ihre Verwendung und es hat sich gezeigt, dass sie allen Müttern und Vätern viel Zeit und viel „Seelenstriptease“ ersparen. Leider liegen noch nicht allen Hausärzt*innen diese Formulare vor, die auch nur von ihnen ausgegeben werden dürfen. Sie sind aber leicht über die Verlage der Kassenärztlichen Vereinigung zu bestellen. Es handelt sich um Formular 64 (Atteste Mütter/Väter)  und 65 (Atteste für behandlungsbedürftige Kinder). Ein Gang zum Kinderarzt wird jetzt auch nur noch dann notwendig, wenn das Kind auch während der Kurzeit behandelt werden soll.

Liebe Regenbogenfamilien, bitte meldet euch ganz schnell, damit noch für die nächste Regenbogenfamilienkur eine erfolgreiche Beantragung erfolgen kann. Bis jetzt sind noch einige Plätze frei.
Für Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.“

Hier die Kontaktdaten:
Karola Tappen
DRK Nordrhein Soziale Dienste gGmbH
Auf’m Hennekamp 71 | 40225 Düsseldorf
T +49 211 3104 124 | F +49 211 3104 530 | k.tappen@nulldrk-nordrhein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.