Homestories

Hier gibt es mal wieder etwas über Regenbogenfamilien zu lesen und zu sehen.
Es ist schön, dass uns immer wieder Familien einen Einblick in ihr Leben geben. Schließlich kennen viele Menschen Regenbogenfamilien nur aus den Medien und nicht durch die Begegnung in ihrem persönlichen Umfeld. Deshalb ist die regelmäßige Darstellung als bewusstseinserweiternde Maßnahme unschätzbar! Danke.

Im Bayerischen Fernsehen wird am 28. April 2013 die Doku „Arwens Regenbogenfamilie“ gezeigt – ein Porträt über eine Münchner Queerfamily. Sicher sehr sehenswert, also gleich Termin in den Kalender schreiben. Mehr

Die Südwestpresse berichtet über eine lesbische Familie aus dem Kreis Heidenheim, die mit Baby Anna in einer Reihenhaussiedlung leben. Mehr

In diesem Artikel erzählen die „großen Kinder“ aus einer Regenbogenfamilie, wie es sich so lebt mit zwei Müttern in einer kleinen Gemeinde in Bayern. Mehr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.