Du bist hier category

Medien

Neues Kinderbuch: Zwei Mamas für Oscar

„Zwei Mamas für Oscar“ heißt das neue Kinderbuch aus dem ellermann-Vorleseverlag von Susanne Scheerer (Text) und Annabelle von Sperber (Illustrationen).  Die beiden Frauen Bine und Lina wünschen sich sehnlichst ein Kind, aber zu zweit kriegen sie es einfach nicht hin. Aber dann gibt es ja noch die Eltern von Tilly und …

Homophobiiiiieeee! Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber …

Der heutige Beitrag bezieht sich auf etwas, mit dem wir uns alle herumschlagen müssen: mit Homosexuellenfeindlichkeit, meist Homophobie genannt. Der Journalist Johannes Kram, Betreiber des Nollendorfblogs, hat darüber ein sehr kluges Buch geschrieben, das ich euch ans Herz legen möchte. Es heißt „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ….“ …

Neue queere Kinderbücher

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt queere Kinderbücher! „Die neun bunten Königinnenreiche“ sowie „Das Rollstuhlmädchen, die Regenbogenfamilie und die acht Beine“, von Frank Thies und Martin Breuer sind Bücher für Menschen ab 5. In ihnen tummeln sich allerlei vielfältige FreundInnen, Familien, und strenge Könige oder böse Stiefmütter sind weit und breit nicht …

Der Erstling „Rara – meine Eltern sind irgendwie anders“ der Regisseurin Pepa San Martin erzählt die Geschichte einer Regenbogenpatchworkfamilie aus der Sicht der 13 jährigen Sara. Die argentinisch-chilenische Koproduktion hat auf der Berlinale 2016 einen Preis gewonnen. Haltet Ausschau, ob der Film bei euch gezeigt wird. In München kann man …

Sachsen-Anhalt: Kita-Koffer zu LGBTIQ-Themen

Nach Rheinland-Pfalz wird laut queer.de nun auch Sachsen-Anhalt einen Kita-Koffer zur LGBTIQ-Aufklärung erhalten. Die Macher*innen rund um Kerstin Schumann, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V, warten zwar noch auf den endgültigen Finanzierungsbescheid, aber der Koffer soll kommen, und zwar als Teil eines LGBTIQ-Aktionsplans von Sachsen-Anhalts Justiz- und Gleichstellungsministerin Anne-Marie …

Zwei spannende Termine in München: Am 22. und am 23.2.2018!

Am Do., 22. Februar, 19.30 Uhr findet im Münchner Regenbogenfamilienzentrum ein Informationsabend zu Pflegschaft und Adoption mit einer Mitarbeiterin des Stadtjugendamts statt. Eintritt frei, Spenden sehr gerne gesehen. Mehr Info Die Journalistin Stephanie Kuhnen hat vor kurzem den Sammelband „Lesben Raus“ zur lesbischen Sichtbarkeit im Berliner Querverlag herausgegeben. Und Stephanie …