Österreich: Auch lesbische Paare haben nun freien Zugang zu künstlicher Befruchtung

Der Fortschritt galoppiert weiter in Österreich: Wie das Portal „Think Outside Your Box“ berichtet, hat der österreichische Nationalrat nun nach der Verfassungsgerichtsvorgabe ein neues Fortpflanzungsgesetz verabschiedet. Danach haben nun auch lesbische Paare (aber keine Singlefrauen) endlich freien Zugang zu reproduktionsmedizinischen Diensten und müssen für ihre Familiengründung nicht mehr ins Ausland ausweichen. Eine Eintragung ist dafür keine Voraussetzung.
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.