RFN wieder da!

Es gibt Zeiten im Leben, in denen der Tag 48 Stunden haben sollte, damit all die anfallenden Aufgaben erledigt werden können. Draußen ist es bitterkalt, drinnen wechseln sich die Familienmitglieder im Hustenkonzert ab, die Adventszeit hat begonnen. Ruhiger wird es eigentlich erst wieder im Januar.

Großer Lichtblick:

München wird am 1.12.2016 unter der Trägerschaft des Vereins Lesbentelefon e.V. eigene Räume für das neue Projekt „Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien“ (vulgo: Regenbogenfamilienzentrum) beziehen und für die Regenbogenfamilien-Community ein „Leerraumpicknick“ veranstalten – und zwar am Samstag, 3.12.2016  von 14 bis 16 Uhr.
Das Motto lautet: Bring you own coffee, bring your own sandwich and open your eyes!
Kommt und staunt, in welch schönen Räumen sich Regenbogenfamilien und solche, die es werden wollen, künftig treffen und austauschen und Beratung erhalten können und wo familienbezogenen Fachkräften Information und Fachberatung angeboten werden.
Die Stelle wird nun nach und nach ein Angebot auf die Beine stellen – Interessen und Wünsche dazu gerne per Mail!

Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien
Saarstr. 5/II
80797 München
info@nullregenbogenfamilien-muenchen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.