Stuttgarter Kinderzeitung möchte Regenbogenfamilie vorstellen!

Folgende Anfrage der Stuttgarter Kinderzeitung erreichte mich vor kurzem – bitte überlegt doch mitzumachen! Jede Reportage erhöht die Sichtbarkeit;-)

Die Stuttgarter Kinderzeitung ist ein wöchentlich erscheinendes Nachrichtenmagazin für 8- bis 12-Jährige. In unserer diesjährigen Weihnachtsausgabe möchten wir uns dem Thema Familie widmen – was bedeutet Familie, wie hat sie sich verändert…? Im Zentrum sollen dabei Kinder aus den unterschiedlichsten Familien stehen und von ihrem Familienleben berichten. Eine Frage wird auch sein, wie Weihnachten gefeiert wird.

Sehr gerne möchten wir auch ein Kind mit gleichgeschlechtlichen Eltern vorstellen. Ich habe bereits mehrere Vereine und Initiativen aus Stuttgart angeschrieben, jedoch noch keine Regenbogenfamilie für den Artikel gefunden. Weil ich es sehr schade fände, wenn diese Familienform außen vor bleiben würde, wende ich mich heute auch an Sie. Vielleicht kennen Sie ja eine geeignete Familie, idealerweise aus Stuttgart und Umgebung, mit Kind(ern) zwischen etwa 6 und 12 Jahren? Ich würde die Familie gerne zu Hause besuchen, um eine kleine Reportage zu schreiben, es sollte auch in Ordnung sein, ein, zwei Fotos zu veröffentlichen.

Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören! Im Voraus vielen Dank!

Herzliche Grüße,
Assata Frauhammer/Redaktion Stuttgarter Kinderzeitung
assata.frauhammer@nullstzn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.