Über den homosexuellen Mann …

… schreibt Elmar Kraushaar regelmäßig in der taz. Diesmal hat er sich den „CDU-Widerständler“ Jens Spahn vorgeknöpft. Dieser schwule Politiker gehört zu den 13 Abgeordneten, die sich innerhalb der CDU für die komplette Gleichstellung von eingetragenen LebenspartnerInnen stark machen.

Lesen

Nun ist die CDU-Parteizugehörigkeit kein Zeichen für ein solidarisches Eintreten für Lesben- und Schwulenrechte, daher sind meine Erwartungen diesbezüglich gering. Wenn sich allerdings in dieser Partei jemand outet und damit auch ein Engagement für die Community verbindet, dann verdient dies Respekt. Die Paarwirtschaft und das „Ich kann doch nix dafür, bin so geboren“ geht mir auch manchmal auf die Nerven, aber als Reala kommt es mir dann doch auch auf’s Ergebnis an – die CDU muss sich auseinandersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.