Positiv denken

Über die erneuten Proteste in Paris gegen die geplante Öffnung der Ehe will ich nichts schreiben. Es ist einfach zu bedrückend. Stattdessen freue ich mich über die Worte von Judith Holofernes, ihres Zeichens Frontfrau der derzeit pausierenden Band „Wir sind Helden“. Ihre Einmischung in die Debatte hat sicherlich mehrere Gründe. Einer davon: Holofernes ist selbst mit einer lesbischen Mutter groß geworden und ihr Fazit daraus ist einfach gleichermaßen herzerfrischend und -erwärmend. Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.