München-Kiew: Es bleibt spannend!

Wie bereits mehrfach auf RFN berichtet, gibt es eine lebendige Community-Partnerschaft zwischen München und Kiew. Mittlerweile ist die Münchner Delegation in Kiew eingetroffen. Gestern Abend wurde die Ausstellung „Sie war ganz schlimm schön“ von Barbara Stenzel und Stephanie Gerlach eröffnet. Täglich gibt es einen spannenden Report über die Reise der Münchner Delegation zum Kiew Pride zu lesen. Es bleibt spannend! Mehr Details hier.  Es lohnt sich, diese Partnerschaft zu verfolgen, es ist beeindruckend, was sich seit letztem Jahr getan hat. Die Community in der Ukraine braucht ganz dringend unsere Solidarität!

Sie war ganz schlimm schön - Kiew

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.