Du bist hier category

International

Neuer Fotobildband: „The Kids“ von Gabriela Herman

Seit Jahren fotografiert die US-amerikanische Fotografin Gabriela Herman Töchter und Söhne aus LGBTQ-Familien und dokumentiert deren Lebensgeschichte. Nun ist daraus der wunderschöne Bildband mit Texten entstanden – The Kids. Gabriela Herman ist selbst mit zwei Müttern aufgewachsen. Das Buch zeigt, dass es doch einige Unterschiede zwischen einer Kindheit und Jugend …

Doku über Mütter und ihre schwulen Söhne: Als ik het zeg, dan ben ik het ook echt (Wenn ich es ausspreche, dann bin ich es auch wirklich)

Berührender niederländischer Dokumentarfilm von Truus Kaspers, in dem schwule Söhne mit ihren Müttern über ihr Coming out und alles, was dazugehört, sprechen. Mit deutschen Untertiteln. 45 Minuten, die unter die Haut gehen, auch weil die Altersbandbreite und die große Offenheit der Beteiligten beeindruckt.

Mehr lesbische Sichtbarkeit!

Die erste Europäische Lesbenkonferenz fand Anfang Oktober 2017 in Wien statt. 500 Teilnehmerinnen aus vielen europäischen Ländern kamen in der „Brotfabrik“ zusammen, um über lesbenrelevante Themen zu diskutieren. Überhaupt ist das Thema „lesbische Sichtbarkeit“ derzeit durchaus präsent. Wie z.B. auch in dem äußerst lesenswerten Buch „Lesben raus!“, das von Stephanie …

Blogging for LGBTQ Families Day

Gastbeitrag von Barbara für den von Dana Rudolph vor 12 Jahren ins Leben gerufenen Blogging for LGBTQ Families Day, der Internationalität wegen in englischer Sprache. The head of Germany’s rightist party is a lesbian mom. It bothers me. It bothers me a lot. I wouldn’t like it if she was „just“ …

Sa, 6. Mai 17: München feiert den IFED!

Am Sa., 6. Mai 17 wird von 14 bis 18 Uhr im und um das Münchner Regenbogenfamilienzentrum der International Family Equality Day (IFED) gefeiert! Bei diesem Fest, das als Kooperation mit den LesMamas organisiert wird, ist auch Suli Puschban dabei, die Berliner Kinderliedermacherin. Und ein buntes Spielprogramm draußen gibt es …

Mehrelternschaft in den Niederlanden

In den Niederlanden wird darüber nachgedacht, für ein Kind mehr als zwei Elternteilen einen rechtlichen Elternstatus zuzuerkennen. Konkret würde dies eine große Erleichterung für Regenbogenfamilien bedeuten, die zu dritt oder viert Mehrelternschaft leben. Und in Deutschland? Da ist nicht einmal so etwas Konservatives wie die Eheöffnung in Sicht.