Ein neues Jahr liegt vor uns

Das neue Jahr ist zum Greifen nah ….

Hatten wir 2013 einige Fortschritte zu vermelden – Karlsruhe und sein Bundesverfassungsgericht sei Dank – lässt die Große Koalition zwar nicht wirklich hoffen, aber dennoch können wir uns glücklich schätzen, in einem relativ freien Land zu leben.  Ein Blick nach Uganda, nach Russland oder in die Ukraine, um nur ein paar Länder zu nennen, genügt, um auch mal wieder einen Moment innezuhalten. Auch 2014 ist unsere Solidarität gefragt – überall.
Mein Vorsatz fürs kommende Jahr: Ich möchte mich weiterhin für Menschenrechte weltweit einsetzen! Und nett zu meiner Familie sein;-)

RFN wünscht allen treuen Leser_innen, dass 2014 für sie gut beginnen möge.
Danke, dass ihr regelmäßig vorbeikommt. Über Kommentare freue ich mich stets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.