Rechnung

… an den bayrischen Staat:

Hiermit möchte ich für bisher in fünfeinhalb Jahren 1567,5 geleistete Stunden als Lehrerin für besondere Aufgaben (Hausaufgabenbetreuung, Erklärung und Abfragen des Stoffes, sozialpädagogische Unterstützung zum Erhalt des Selbstwertgefühls, etc.)

15.675 Euro in Rechnung stellen.

Hinzu kommen 100 Stunden Lernbegleitung in den Sommerferien, macht noch einmal 1.000,- Euro.

Gesamtbetrag:  16.675 Euro – ein Schnäppchen für den Freistaat, wenn man bedenkt, um wieviel qualifizierte Arbeit es sich hier handelt. Von 10 Euro Stundenlohn ganz zu schweigen!

Bezahlung 14 Tage nach Erhalt der Rechnung – ohne Abzug.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.