Heather Has Two Mommies: Der Klassiker im neuen Kleid

Der lesbische Regenbogenfamilien-Klassiker von Lesléa Newman war damals vor 25 Jahren das erste Kinderbuch dieser Art, heiß geliebt und von der US-amerikanischen Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Nun, nach einer Neuauflage im Jahre 2000, ist „Heather Has Two Mommies“ politisch und illustratorisch (zeitgemäß von Laura Cornell) aufgehübscht – 25 Jahre später tragen Heathers Mommies Eheringe ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.