Regenbogenfamilienzentrum München, Di 7.11.17, 19.30 Uhr: Lesung „Ein schönes Kleid“ von Jasper Nicolaisen

Am 7.11. wird uns um 19.30 Uhr im Münchner Regenbogenfamilienzentrum der Berliner Autor Jasper Nicolaisen mit einem literarischen Leckerbissen den Abend versüßen. In seinem Roman „Ein schönes Kleid“ (Querverlag) erzählt er die Geschichte von Jannis und Levi, die über die ganz normalen Umwege Eltern von Pflegesohn Valentin werden. Dies wird humorvoll und anrührend erzählt – und dabei wird klar, dass man schon Nerven wie Drahtseile braucht, um im heteronormativen Kosmos als queere Transfamilie den Humor zu behalten.

Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien, Saarstr. 5/II, 80797 München
Eintritt frei, Spenden sehr gerne gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.