Du bist hier category

Vatischaft

Münchner Regenbogenfamilienzentrum stellt neue Broschüre zu Ressourcen und Kompetenzen von Regenbogenfamilien in der Kindertagesbetreuung vor

„Wir sind dabei!“ Die Broschüre richtet sich an Regenbogenfamilien und pädagogische Fachkräfte (11.04.2019): Spätestens, wenn die Kinder in der Kindertagespflege oder Kita betreut werden, haben viele Regenbogeneltern Angst, ihr Kind könnte diskriminiert oder ausgegrenzt werden. Die Kindertagesbetreuung ist für viele Kinder die erste Einrichtung, in der sie regelmäßig in einer …

Manchmal wird es unübersichtlich ….

Die Überschrift erinnert an den Untertitel des wunderbaren Buches „Alles Familie“: Der neue Freund vom Vater meiner Tochter. Ein schöner Beitrag aus dem familyship-Blog, der lustig zu lesen ist und bei dem frau/man ein bisschen rumrätselt, wie die nun Verhältnisse sind. Moderne Zeiten halt.

Hildesheim: Krankenkasse muss Behandlungskosten von in den USA durch Leihmutterschaft geborenen Zwillingen übernehmen

Ein schwules Elternpaar hat in erster Instanz Recht bekommen: Die Zwillinge waren in den USA in der 29. Schwangerschaftswoche von einer Leihmutterauf die Welt gebracht worden. Die daraus entstandenen Behandlungskosten der US-amerikanischen Klinik (ca. eine Million Euro) muss nun die heimische Krankenkasse übernehmen, entschied das Landgericht Hildesheim. Ein interessanter Fall …

Justizminister_innenkonferenz für eine Modernisierung des Abstammungsrechts

Die Konferenz der 16 Justizminister_innen, die am 7./8. Juni in Thüringen stattfand, hat Bundesjustizministerin Barley dazu aufgefordert, im kommenden Jahr einen Gesetzentwurf vorzulegen, in dem das Abstammungsrecht deutlich reformiert wird. Zum Glück ist also der Abschlussbericht des Arbeitskreises Abstammungsrecht beim 71. Deutschen Juristentag aus der Schublade gezogen worden. Die Empfehlungen …

Die DRK-Regenbogenfamilienkur an der Nordsee: Wir waren dabei! (2018)

Wir sind eine vierköpfige Regenbogenfamilie: Zwei Mütter, Martina und Elke, und ihre beiden Töchter Pia (2) und Emma (3)*. Im Februar 2018 sollte es losgehen nach Carolinensiel. Etwa 25 bis 30 Regenbogenfamilien mit Kindern aller Altersgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet folgten unserem Beispiel. Endlich waren wir einmal nur unter uns …

Neue queere Kinderbücher

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt queere Kinderbücher! „Die neun bunten Königinnenreiche“ sowie „Das Rollstuhlmädchen, die Regenbogenfamilie und die acht Beine“, von Frank Thies und Martin Breuer sind Bücher für Menschen ab 5. In ihnen tummeln sich allerlei vielfältige FreundInnen, Familien, und strenge Könige oder böse Stiefmütter sind weit und breit nicht …

International Family Equality Day (IFED): Am Sonntag, 6. Mai 2018 wird im Münchner Regenbogenfamilienzentrum gefeiert!

Familienfest! Wir feiern drinnen und draußen! Kommt alle! Großartiges Fest zum International Family Equality Day (IFED) 2018: Sonntag, 6. Mai 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr! Das Regenbogenfamilienzentrum München feiert in Kooperation mit den LesMamas e.V. ein großes Familienfest mit Kind, Kegel, Kaffee, Kuchen und einem super Puppenspiel „Krach im …

WDR-Doku über Transkinder

Diese schon etwas ältere WDR-Doku über Transgenderkinder ist großartig und unbedingt empfehlenswert. Besonders die achtjährige Sophie beeindruckt mit ihrer Klarheit, aber auch Finn, Klara und Alexander sprechen reflektiert und sehr offen über ihre Lebensgeschichte. Mutige Eltern lassen und teilhaben an ihrer Trauer, aber auch an ihrer Entschiedenheit, ihre Kinder bedingungslos …