Fast wie Weihnachten!

Vor einigen Tagen habe ich vom Geldregen einer Tierpflegerin namens Frau Tiere (kein Witz!) gelesen – tolle Geschichte. Ein bayrischer Radiosender wirbt damit, eine Rechnung zu übernehmen. Besagte Tierpflegerin warf ihre Rechnung über 3128 Euro in die Lostrommel – und hatte Glück, ihr Los wurde tatsächlich gezogen! Nun kann man/frau sich Geld für alles Mögliche wünschen, einen neuen Computer, die schicke Enbauküche, ein Fahrrad – Frau Tiere braucht das Geld für die Erfüllung ihres Kinderwunsches, denn sie und ihre Lebenspartnerin wünschen sich sehnlichst Nachwuchs mit Hilfe einer dänischen Samenbank. Nach mehreren erfolglosen Versuchen bringt der überraschende Geldsegen jetzt hoffentlich den Kindersegen – RFN wünscht viel Erfolg!

(Quelle: SZ Printversion, 21.11.12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.