Wo seid Ihr alle?

Manchmal ist es anstrengend, weit und breit die einzige Regenbogenfamilie in der Nachbarschaft zu sein. Ich würde meinem Kind wünschen, es hätte noch ein bisschen Verstärkung – einfach so. Es gibt keinen Anlass, keine Diskriminierung (zum Glück!), es ist nur so ein Gefühl, als ob ich manchmal die Anstrengung meines Kindes spüren würde. Aber vielleicht ist es ja nur die Höllenanstrengung, die das bayrische G8 mit sich bringt, an die sich eine 10Jährige erst gewöhnen muss … Und ihre Mütter auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.