Quatsch und Ärgernis mit Soße

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das wäre ein guter Hinweis für Reinhard Günther, baden-württembergischer FDP-Kandidat. Hätte er wenigstens nur ein paar Ergebnisse der zahlreichen Studien gelesen, die es seit 25 Jahren zu Kindern aus Regenbogenfamilien gibt, dann könnte er sich nicht mit solch grenzwertigen Aussagen in der WELT ins Rampenlicht stellen, dass Kinder von homosexuellen Eltern auch homosexuell werden. Ach ja, es handelt sich um Herrn Günthers „persönliche Meinung“. Seufz!
Meine persönliche Meinung: Die Erde ist eine Scheibe.

Das Finanzamt hat laut L-Talk mal wieder ein Problem und kann’s nicht lösen: Seufz, die Zweite!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.