Du bist hier category

Töchter und Söhne

Die Wissenschaft hat festgestellt,……

dass Kinder aus LGBTIQ* Familien genauso gut lernen, wie Kinder aus Hetero-Familien. Kinder, die in den USA mit gleichgeschlechtlichen Eltern aufwachsen, entwickeln sich in der Schule inzwischen genauso gut wie Kinder mit gemischtgeschlechtlichen Eltern. Das geht aus einer Studie von Diederik Boertien (Center for Demographic Studies, Barcelona) und Fabrizio Bernardi …

Langzeitstudie zu lesbischen Familien: Auch erwachsene Töchter und Söhne aus Mütterfamilien zeigen nicht mehr psychische Auffälligkeiten als „Kinder“ aus vergleichbaren Heterofamilien

Das Team um die US-amerikanische Wissenschaftlerin Nanette Gartrell arbeitet seit mehr als 25 Jahren an einer Langzeitstudie zum Thema „lesbische Familien“. Im Laufe der Jahre zeigten die Ergebnisse der National Longitudinal Lesbian Family Study immer wieder aufs Neue, dass für die gute Entwicklung der Kinder das Geschlecht der Eltern irrelevant …

Die DRK-Regenbogenfamilienkur an der Nordsee: Wir waren dabei! (2018)

Wir sind eine vierköpfige Regenbogenfamilie: Zwei Mütter, Martina und Elke, und ihre beiden Töchter Pia (2) und Emma (3)*. Im Februar 2018 sollte es losgehen nach Carolinensiel. Etwa 25 bis 30 Regenbogenfamilien mit Kindern aller Altersgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet folgten unserem Beispiel. Endlich waren wir einmal nur unter uns …

Neue queere Kinderbücher

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt queere Kinderbücher! „Die neun bunten Königinnenreiche“ sowie „Das Rollstuhlmädchen, die Regenbogenfamilie und die acht Beine“, von Frank Thies und Martin Breuer sind Bücher für Menschen ab 5. In ihnen tummeln sich allerlei vielfältige FreundInnen, Familien, und strenge Könige oder böse Stiefmütter sind weit und breit nicht …

Neuer Fotobildband: „The Kids“ von Gabriela Herman

Seit Jahren fotografiert die US-amerikanische Fotografin Gabriela Herman Töchter und Söhne aus LGBTQ-Familien und dokumentiert deren Lebensgeschichte. Nun ist daraus der wunderschöne Bildband mit Texten entstanden – The Kids. Gabriela Herman ist selbst mit zwei Müttern aufgewachsen. Das Buch zeigt, dass es doch einige Unterschiede zwischen einer Kindheit und Jugend …

Fr. 20.10.17: Lesung/Diskussion mit Uli Streib-Brzic in Dresden: Und was sagen die Kinder dazu?

Am Freitag, 20. Oktober 2017 um 19 Uhr im  Literaturhaus Villa Augustin, Antonstraße 1, Dresden wird Uli Streib-Brzic aus „Und was sagen die Kinder dazu? Zehn Jahre später“ lesen. Gäste: Uli Streib-Brzic: Autorin von „Und was sagen die Kinder dazu?“, Dipl.-Soziologin, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG), Berlin Matthias Wingerter: Gründer …