Ev, Kath und sexuelle Vielfalt

Für den gestrigen Beitrag bin ich gescholten worden – und zwar deshalb, weil ich „die Kirchen“ geschrieben habe. Dabei meine ich ja gar nicht alle Menschen, die sich in und um Kirche engagieren bzw. dort ihren Lebensunterhalt verdienen. Die Frage lautet:  Über welche Kirche spreche ich denn überhaupt, wenn ich „die Kirchen“ schreibe?  Schließlich sind die Unterschiede zwischen EV und KATH immens. Die Aufregung um die Orientierungshilfe der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD), die sich darin vom Leitbild Ehe und Familie zumindest insofern verabschiedet hat, als dass sie  wörtlich auch noch jede Menge andere Lebensformen in ihr Leitbild willkommen heißt (RFN berichtete), zeigt dies ja sehr deutlich.

Der Dachverband der Frauen- und Männerarbeit der EKD hat vor einiger Zeit ein interessantes Video veröffentlicht. Dieses Video ist Teil einer Kampagne zu den Themen „Gender“ und „Beziehungsvielfalt“. Die evangelische Kirche macht also solche Videos – nicht schlecht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.