Britische Nationalfußballerin Casey Stoney erwartet mit ihrer Frau Zwillinge

Casey Stoney, die britische Nationalfußballerin, die sonst bei den Arsenal Ladies spielt und für die BBC Online-Sportseite eine regelmäßige Kolumne schreibt, erwartet mit ihrer Partnerin Megan Harris Zwillinge. Erst im Februar 2014 entschloss sie sich wegen der Familiengründungspläne zu einem Coming out. Casey wird die einzige Mutter in der momentanen englischen Nationalmannschaft sein. Sie setzt sich dafür ein, dass es Profi-Spielerinnen leichter gemacht werden sollte, ihre Karriere als Sportlerinnen auch als Mütter fortsetzen zu können. Ein schönes Beispiel, wie eine lesbische Mutter etwas für alle Frauen tut – ist es doch auch wirklich so, dass uns viel mit anderen Eltern verbindet. In einem ausführlichen Interview erzählt sie die Hintergründe ihres Engagements und warum ihre Partnerin Megan, auch Fußballerin, die Babies austrägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.