Töchter und Söhne lesbischer, schwuler und trans Eltern: NEUES BUCH!

Vielleicht hat sich ja die eine oder der andere in letzter Zeit gefragt, warum es bei RFN ein bisschen stiller ist als sonst. HIER ist der Grund:

Am 1. September erscheint „Und was sagen die Kinder dazu? Zehn Jahre später!“
Vorschau Herbst 2015

Im Herbst 2005 erschien die Erstausgabe, die mittlerweile in der vierten Auflage erhältlich ist. Der Erfolg dieses Buches und viele an uns herangetragene Leser_innenwünsche überzeugten meine Co-Autorin Uli Streib-Brzic und mich, eine Fortsetzung zu schreiben, die genau zehn Jahre später erscheint.

Fast alle Protagonist_innen haben wieder mitgemacht – auch ein paar neue Töchter und Söhne aus der aktuellen Regenbogenfamiliengeneration sind unter den insgesamt 34 Interviewpartner_innen, die zwischen sechs und 37 Jahren alt sind. Und die Töchter der Autorinnen sind mit einem Talk vertreten.

Was finden die Kinder an ihrer Familie großartig? Was mögen sie an ihren Eltern, was kritisieren sie? Welche Wünsche und Träume haben sie für ihr Leben? Mit welchen Befürchtungen oder Reaktionen setzen sie sich auseinander? Was erleben sie als unterstützend? All das vermitteln die Texte authentisch und anschaulich. Die Kinder erzählen ganz offen auch von Krisen und Trennungen und darüber, wie ihre Eltern für sie da sind. Und sie geben uns einen Einblick in ihre Familien, die „ganz normal“ und manchmal so ganz anders sind.

Also, liebe Leser_innen, habt noch ein wenig Geduld, bald ist es so weit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.