TV-Tipp: Heute, 9.11.15: The Kids Are All Right (auf ARTE)

Für hitzige Diskussionen hat dieser Must-See-Film „The Kids Are All Right“ aus dem Jahr 2010 von Lisa Cholodenko (High Art, The L-Word) gesorgt, in dem zwei großartige Schauspielerinnen, nämlich Julianne Moore und Annette Bening, ein Langzeitlesbenpaar spielen, das gemeinsam zwei Teenager großgezogen hat, die irgendwann einmal neugierig auf ihren Samenspender werden. Die Selbstverständlichkeit, mit der die Herausforderungen einer Langzeitbeziehung geschildert werden und wie leicht der Funke der Liebe im hektischen Familienalltag zu erlöschen droht und was dann alles passieren kann, darüber soll ja gerade diskutiert werden! In diesem Sinne wünscht RFN einen kontroversen TV-Abend! Und hier ist ein spannendes Interview mit Cholodenko aus dem Jahr 2010, als der Film erschien. Sie hat mit ihrer Partnerin einen neunjährigen Sohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.