Schweiz: Schwules Väterpaar klagt auf gemeinsame Elternschaft

Nachdem ein schwules Paar aus St. Gallen per Leihmutterschaft in den USA seinen Kinderwunsch erfüllt hatte und dort als gemeinsame Eltern rechtlich anerkannt wurde, verweigerte das schweizerische Bundesgericht die Anerkennung dieser gemeinsamen Elternschaft. Nun klagen die Väter des mittlerweile vierjährigen Jungen vor dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.