Töchter und Söhne aus Regenbogenfamilien haben einen Film gedreht

Im Rahmen des letztjährigen LSVD-Regenbogenfamilienseminars in Stuttgart hatten Jugendliche ab 13 Jahren die Möglichkeit, mit professioneller Hilfe vom Landesfilmdienst einen Film zu machen. Sie entschieden sich für den Titel „Regenbogenfamilien: Klischee und Wahrheit“. Film ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.