Berlin wirbt offensiv für lesbisch-schwule Pflegeeltern

Viele Jugendämter suchen händeringend Pflegeeltern.
Und viele lesbische/schwule Paare und Singles sind sich nicht sicher, ob auch sie als Bewerber_innen willkommen sind. Die Hauptstadt gibt dazu klare Antworten. Hinzu kommt: Beim Thema Pflegschaft sind die Bestimmungen deutlich lockerer als beim Thema Adoption.
Berlin zeigt Flagge – und geht mit gutem Beispiel voran.

Eine lesbische Pflegefamilie erzählt ….

Und hier kommt eine schwule Familie mit Pflegekind zu Wort …

Foto: Sabrina Hentschel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.