Italien muss eingetragene Lebenspartnerschaft einführen

Drei schwule Paare hatten in Italien auf die Möglichkeit der Eheschließung geklagt und bekamen nun vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Recht. Italien muss seinen gleichgeschlechtlichen Paaren die Möglichkeit geben, ihre Partnerschaft abzusichern. Im Gegensatz zu Frankreich und Spanien, die die Ehe bereits geöffnet haben, gibt es in Italien bisher keinerlei Möglichkeit, seine Partnerschaft eintragen zu lassen. Nun muss sich das Land schnell etwas überlegen. Vielleicht kann ja Papst Franziskus helfen. Mehr Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.