Mehrelternschaft in den Niederlanden

In den Niederlanden wird darüber nachgedacht, für ein Kind mehr als zwei Elternteilen einen rechtlichen Elternstatus zuzuerkennen. Konkret würde dies eine große Erleichterung für Regenbogenfamilien bedeuten, die zu dritt oder viert Mehrelternschaft leben. Und in Deutschland? Da ist nicht einmal so etwas Konservatives wie die Eheöffnung in Sicht.

H für Human

Es ist schon verrückt, dass Eltern heutzutage ihre homosexuell empfindenden Kinder immer noch ablehnen und ausgrenzen, anstatt sie zu unterstützen. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass in diesem Zusammenhang religiöse Dogmen mehr Gewicht haben als die Liebe zu den eigenen Kindern. Und nun droht diese Haltung möglicherweise wieder salonfähig zu …

Genug gejammert! Berlin plant erste queere Kita!

Wenn die Weltnachrichten so grässlich sind, dass man/frau einer gastroenterologischen Behandlung bedarf, dann lohnt sich ein Blick auf die Highlights in unserem Lande: In Berlin wird im Rahmen eines schwulen Wohnprojekts auch eine Kita geplant, die sich gezielt an Regenbogenfamilien wendet bzw. an Familien, die ihr Kind in einer Umgebung …

Tag 2

Gestern habe ich nach einer kleinen Münchner Demo gegen die neuen US Macht-Verhältnisse viele Stunden im Internet verbracht, um der Liveübertragung des Women’s March in Washington zu folgen. Und ich war so voller Bewunderung ob der großen Damen Gloria Steinem und Angela Davis und vieler anderer, die es geschafft hatten, …

Trans* im Jugendbuch

Zum Glück wird das Thema trans* langsam auch in dem einen oder anderen Jugendbuch in den Mittelpunkt gestellt. Im Artikel lernen wir einige Bücher kennen. Auch die Geschichte von Eli ist spannend. Ihre Mutter engagiert sich für Transrechte, und einige Fragen stehen im Raum. Ein weiterer Artikel zu Trans*kindern aus der …