Du bist hier category

Gedanken

Homophobiiiiieeee! Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber …

Der heutige Beitrag bezieht sich auf etwas, mit dem wir uns alle herumschlagen müssen: mit Homosexuellenfeindlichkeit, meist Homophobie genannt. Der Journalist Johannes Kram, Betreiber des Nollendorfblogs, hat darüber ein sehr kluges Buch geschrieben, das ich euch ans Herz legen möchte. Es heißt „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ….“ …

Das erste Silvester….

…. in der Freundschafts-Gang feiern! Das sind Meilensteine auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Tochter T. ist aufgeregt, in der Gruppe gehen gefühlte 3 Millionen Orga-Nachrichten hin und her, und die Eltern erinnern sich daran, wie Ihr „Erstes Silvester Ohne Eltern“ ablief. Ehrlich gesagt weiß ich das gar nicht mehr so …

Blogging for LGBTQ Families Day

Gastbeitrag von Barbara für den von Dana Rudolph vor 12 Jahren ins Leben gerufenen Blogging for LGBTQ Families Day, der Internationalität wegen in englischer Sprache. The head of Germany’s rightist party is a lesbian mom. It bothers me. It bothers me a lot. I wouldn’t like it if she was „just“ …

H für Human

Es ist schon verrückt, dass Eltern heutzutage ihre homosexuell empfindenden Kinder immer noch ablehnen und ausgrenzen, anstatt sie zu unterstützen. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass in diesem Zusammenhang religiöse Dogmen mehr Gewicht haben als die Liebe zu den eigenen Kindern. Und nun droht diese Haltung möglicherweise wieder salonfähig zu …

Neues Schuljahr – neues Glück?

Liebe Leser_innen, RFN wünscht euch und euren Familien einen guten Start in das neue Krippen-, Kita- und Schuljahr. Für manche läuft es ja schon, bei den letzten Bundesländern beginnt die Schule am 13. September. Der Sommer hat das Finale eingeläutet. Unsere Tochter T., ab morgen eine Neuntklässlerin, ist nach sechs …

Pride Month

Jetzt ist wieder die Jahreszeit, in der ein CSD den nächsten jagt. Jedes Wochenende wird woanders gefeiert, mal groß und monumental, mal kleiner, gemütlicher, vielleicht ein wenig provinzieller, aber nicht minder wirkungsvoll. Und wie sieht es aus mit der Beteiligung unserer Kinder? Sind sie stolz und freuen sich auf „unseren …

Orlando: Ein gezielter Angriff auf die LGBTQI Community

Der Kommentar auf SZ-online beschreibt sehr treffend, dass dieser Angriff eben nicht „uns allen“ galt, sondern einer ganz bestimmten Gruppe. Und Thorsten Denkler bezieht dankenswerterweise Stellung, wenn er von der alltäglichen Homophobie spricht, die auch in Deutschland selbstverständlich ist. Ja, wir brauchen Solidarität. Denn was uns auf dem Papier an …

Deutschland nicht bereit für Homo-Eltern?

Der Modedesigner Guido Maria Kretschmer hat letztens in der Zeitung mit den vier Großbuchstaben folgende Sätze von sich gegeben: „Ich finde, dass in Deutschland die Akzeptanz für Adoptionen durch homosexuelle Paare fehlt. Ich glaube, unsere Gesellschaft ist noch nicht nicht so weit.“ Deshalb hat er sich trotz Kinderwunsch dagegen entschieden, …