Du bist hier category

Kommentar

Einfach nur jippieh – sie ist da, die Ehe für alle!

In der Tagesschau wurde es hervorgehoben: Als eines der letzten Länder der westlichen Industrienationen hat Deutschland die Ehe geöffnet – das neue Gesetz trat gestern, am 1. Oktober 2017, in Kraft! Was damit alles nicht geregelt ist und welche Entwicklungen damit einhergehen könnten, wollen wir heute nicht besprechen, das reicht …

Ein bisschen homophob? Nee, richtig doll!

Margarete Stokowski hat sehr klug analysiert wie das ist mit der in emotionale Unsicherheit verpackten Homophobie. Es geht um die Eheöffnung und die Gefühlslage unserer Politiker_innen dazu. Wäre ja heute auch nicht mehr salonfähig zu sagen, dass man es richtig findet, wenn Lesben und Schwule zweitklassig behandelt werden. Also retten …

Kinderbetreuungsstudie des DJI kennt keine Regenbogenfamilien

Das Bundesfamilienministerium hat vor einiger Zeit eine größere Studie zur Kinderbetreuung (KIBS) in Deutschland in Auftrag gegeben. Das Konzept dieser wissenschaftlichen Untersuchung hat das renommmierte Deutsche Jugendinstitut erstellt, bekannt für seine inklusive, diversity- und gender-affine Herangehensweise. Aber in diesem Fall gab es tatsächlich einen blinden Fleck in der Münchner  Forschungshochburg. …

Tag 2

Gestern habe ich nach einer kleinen Münchner Demo gegen die neuen US Macht-Verhältnisse viele Stunden im Internet verbracht, um der Liveübertragung des Women’s March in Washington zu folgen. Und ich war so voller Bewunderung ob der großen Damen Gloria Steinem und Angela Davis und vieler anderer, die es geschafft hatten, …

Deutschland nicht bereit für Homo-Eltern?

Der Modedesigner Guido Maria Kretschmer hat letztens in der Zeitung mit den vier Großbuchstaben folgende Sätze von sich gegeben: „Ich finde, dass in Deutschland die Akzeptanz für Adoptionen durch homosexuelle Paare fehlt. Ich glaube, unsere Gesellschaft ist noch nicht nicht so weit.“ Deshalb hat er sich trotz Kinderwunsch dagegen entschieden, …

Gastbeitrag: Buchbesprechung und Zwischenruf

von B. Stenzel, Vorsitzende LesMamas e.V. Ariane Rüdiger „Es gibt noch viel zu tun …“ Macher und Macherinnen der LGBTIQ-Bewegung Querverlag 2016 Druckfrisch liegt Ariane Rüdigers neues Buch „Es gibt noch viel zu tun …“ Macher und Macherinnen der LGBTIQ-Bewegung vor, und da ich gerade mit einer Erkältung flach lag, …

15 Jahre Eingetragene Lebenspartnerschaft

Mensch, 15 Jahre sind das schon, seit Rot-Grün 2001 das ominöse Ding mit dem sperrigen Namen eingeführt hat! Ohne die legendären sieben Jahre mit Kanzler Gerhard Schröder und den Grünen als Druckmacher hätten wir die Lebenspartnerschaft bis heute nicht. Die globalen Krisenthemen wären stets dazu missbraucht worden, den Abbau von …

Schaffen wir das?

Wegen eines grippalen Infekts zwangsweise ruhig gestellt, komme ich mehr – und eigentlich endlich mal richtig – dazu, die beiden Tageszeitungen, die ich abonniert habe, von vorne bis hinten zu lesen. So häufig finde ich es deprimierend, was ich da lese. Die vielen geflüchteten Menschen, die sich in Deutschland oder …

Ach, Frau Schwesig!

Von wegen „moderne Familie“: Unsere Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, einst so fortschrittlich und stets auf unserer Seite, plant eine Gesetzesänderung zur Kinderwunschbehandlung, die lesbische Frauen mal wieder außen vor lässt. Es geht darum, dass sich bisher die Krankenkassen nur bei verheirateten Heteropaaren an den Kosten für eine IVF- oder ähnliche Behandlung …